• 030 435 75 0
  • mail@niemannfunk.de

Neu – die Zukunft des professionellen Betriebsfunks

Mototrbo der neue digitale Betriebsfunkstandard DMR nach ETSI vereint viele neue Anforderungen an den herkömmlichen analogen Betriebsfunk auf einer völlig neuen Plattform.

  • Frequenzökonomie durch 12,5 kHz-Kanalraster
  • Digitale Signalaufbereitung durch TDMA-Verfahren
  • 2-Zeitschlitzverfahren, dadurch 2 Nutzkanäle auf einer Frequenz
  • Durch digitale Signalverarbeitung abhörsicher
  • Mehrzellenfähig durch IP-basierende horizontale Vernetzung ( IP-Site-Connect )
  • Intelligente Zeitschlitzzuordnung der Gesprächsanforderung ( Capacity Plus )
  • Applikationen wie Text- und Datenübertragung oder Ortung - Höhere Reichweiten durch digitale Signalaufbereitung.

 

Erstes realisiertes Projekt im Alexa Einkaufszentrum mit 2 digitalen Repeatern DR3000 und 20 Handfunkgeräten DP3600 über ein Koppelnetzwerk in die Gebäudefunkanlage eingebunden.
Nutzergruppen: Centermanagement, Haustechnik, Wachschutz, Gebäudereinigung